Branding Advania

Pioneers in insurance innovation.

Auch im Bereich Versicherungen und Finanzen ist die Digitalisierung nicht zu stoppen. Zahlreiche Beratungs- und Vergleichsportale sowie Online-Versicherer erhöhen den Wettbewerbsdruck deutlich und erschweren großen Versicherern das Agieren am sich extrem schnell wandelnden Markt. Wie hält man den Kunden, wenn sein Risiko nicht platziert werden kann? Wie stärkt man seine Vertreter im Vertrieb, um Kunden umfassend und langfristig betreuen zu können?

Als einer der weltgrößten Versicherer mit mehr als 125 Jahren Erfahrung hat sich die Allianz diesen Veränderungen am Markt gestellt und reagiert mit einem innovativen Geschäftsmodell – eine eigene Maklergesellschaft, die als Ventilmakler für die Allianz tätig ist.

„Die Allianz lässt die Traumvorstellung eines jeden Versicherers Realität werden: Für jedes Risiko das passende Vertragsass im Ärmel.“

Wir haben den DAX-Konzern bei dieser großen Herausforderung unterstützt: Eine Unternehmensentwicklung, die mit hohen rechtlichen Anforderungen sowie einem sehr komprimierten Zeitfenster von wenigen Wochen verbunden war. Die oberste Priorität ging hierbei vom entsprechenden Freiraum aus, der ein erfolgreiches und disruptives Vorgehen überhaupt erst ermöglicht. Da diese Voraussetzung selten am Firmensitz gegeben ist, haben wir ein interdisziplinäres Team in unserem Innovation-Space bereitgestellt, um die Grundlagen für eine enge und effiziente Zusammenarbeit zu schaffen.

Gemeinsam mit dem Team der Allianz sind wir schnell in unsere agile Sprint-Arbeitsweise eingestiegen und haben in kürzester Zeit wertvolle Ergebnisse generiert. Dank hoher Flexibilität und flacher Hierarchien, die eher bei kleineren Start-up-Unternehmen zu finden sind, konnten diese Ergebnisse in Rekordzeit mit der internen Rechtsprüfung auf Konzernseite abgestimmt werden. Das Ergebnis: ADVANIA, ein aufstrebendes Start-up der Allianz mit einer rechtssicheren Kommunikationsarchitektur – von der Markenstrategie über das Naming bis hin zum Branding.

Wie wird ADVANIA zukünftig agieren? Dieser Frage steht ein komplexer Ventilationsprozess gegenüber, der aktuell aus rechtlichen Gründen in relevanten Prozessbereichen noch analog erfolgt. In enger Abstimmung haben wir diesen Prozess analysiert und belastbare Ansätze entwickelt, die eine erhebliche Prozessvereinfachung zur Folge haben und die datenschutzrechtlichen Vorgaben erfüllen. Den Startschuss für einen digitalen Ventilationsprozess haben wir somit abgefeuert.

Eines ist jedoch heute schon sicher: ADVANIA wird die Präsenz der Vertreter der Allianz im Bereich der Gewerbe- und Industriekunden stärken und mit leistungsstarken Produkten aus einer Hand überzeugen – einfach, lösungsorientiert und individuell. Ab jetzt gibt es kein Risiko mehr, das die Vertreter Allianz nicht platzieren können. Ein bedeutender Schritt, mit dem der Konzern sich die Zukunft sichert und den Herausforderungen eines immer schnelleren, digitalen Wandels am Markt gewachsen ist.