ᐅ UX Design Agentur | Granny&Smith | UI/UX Design

UX Design Agentur

 Was ist UX Design?

Was ist überhaupt UX Design? Gemäß Lehrbuch ist das User Experience Design ein holistischer Ansatz zur nutzerfokussierten Gestaltung interaktiver Systeme. Das Ziel besteht im Allgemeinen darin, dem Anwender die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können.

Da UX-Design die gesamte Customer-Journey umfasst, handelt es sich um einen multidisziplinären Bereich. UX-Designer kommen also aus verschiedenen Branchen wie Design, Programmierung, Psychologie, E-Commerce etc. Um ein wirklich gutes Design für Menschen zu entwickeln, müssen z.B. auch die physischen Einschränkungen vieler potenzieller Benutzer berücksichtigt werden, z. B. das Lesen von kleinem Text. Die typischen Aufgaben eines UX-Designers variieren sehr stark von Aufgabe zu Aufgabe, umfassen jedoch häufig Benutzerrecherchen, das Erstellen von Personas, das Entwerfen von Wireframes und interaktiven Prototypen sowie das Testen von Designs.

Diese Aufgaben können von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich sein, erfordern jedoch immer, dass die UX-Design Agentur die Bedürfnisse der Benutzer in den Vordergrund stellt.

Was in der Regel deutlich leichter als gesagt als getan ist.

 

UX DESIGN AGENTURDer Unterschied zwischen UX- und UI-Design

Wenn man von UX Design spricht taucht auch häufig der Begriff UI-Design auf.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass UX und UI, obwohl sie häufig synonym verwendet werden, zwei völlig verschiedene Dinge sind.

„UX konzentriert sich auf die Reise des Benutzers, um ein Problem zu lösen. UI konzentriert sich darauf, wie ein Produkt aussieht und funktioniert. “

– Ken Norton, Partner bei Google Ventures, ehemaliger Produktmanager bei Google

UI-Design bezieht sich also auf das tatsächliche Interface eines Produkts. Also das visuelle Design der Bildschirme, durch die ein Benutzer navigiert, wenn er eine mobile App verwendet, oder noch konkreter, die Buttons, auf die er beim Surfen auf einer Website klickt.

Das UI-Design befasst sich mit allen visuellen und interaktiven Elementen einer Produktoberfläche und deckt alles ab, von Typografie und Farbpaletten bis hin zu Animationen und Navigationsberührungspunkten (wie Buttons und Scrollbars).

UX und UI gehen allerdings Hand in Hand, und das Design eines Produkts hat einen sehr großen Einfluss auf die Benutzererfahrung.

 

Die Historie des UX-Designs

UX-Design ist überall: das Layout eines Supermarkts, die Ergonomie eines Fahrzeugs, die Benutzerfreundlichkeit einer mobilen App. Während der Begriff „User Experience“ erstmals in den 90er Jahren von Don Norman geprägt wurde, gibt es das Konzept von UX schon viel länger.

Einige der grundlegendsten Grundsätze von UX lassen sich bereits 4000 v. Chr in China beobachten. Die alte chinesische Philosophie Feng-Shui, die sich darauf fokussiert, eine Umgebung optimal, harmonisch oder benutzerfreundlich zu gestalten besitzt bereits Ansätze des User Experience Design. Es gibt auch Hinweise darauf, dass die antiken griechischen Zivilisationen bereits im 5. Jahrhundert v. Chr. Ihre Werkzeuge und Arbeitsplätze nach ergonomischen Grundsätzen gestalteten.

Im späten 19. Jahrhundert begannen große Persönlichkeiten wie Frederick Winslow Taylor und Henry Ford, grundlegende Prinzipien des UX-Designs in ihre Produktionsprozesse zu integrieren. Um die menschliche Arbeit effizienter zu gestalten, führte Taylor umfangreiche Untersuchungen zu den Interaktionen zwischen Arbeitnehmern und ihren Werkzeugen durch – genau wie UX-Design Agenturen heute untersuchen, wie Benutzer mit Produkten und Dienstleistungen interagieren.

 

Was macht eine UX-Design Agentur?UX DESIGN AGENTUR

Wir, als UX-Design Agentur aus Deutschland sind bestrebt, alltägliche Produkte, Dienstleistungen und Technologien so benutzerfreundlich und zugänglich wie möglich zu gestalten. Wir nutzen Methoden wie Design Thinking, um die Wünsche des Benutzers mit der technischen Machbarkeit und der Geschäftsmöglichkeit in Einklang zu bringen. Ein UX-Designer bildet die Schnittstelle zwischen dem User und dem Entwicklerteam.

 

Die verschiedenen Prozesse einer UX-Design Agentur:

Der Einstieg – die Konkurrenzanalyse

Bei der Konkurrenzanalyse werden Produkte analysiert und verglichen. Generell handelt es sich dabei um eine Art von intensiver Analyse oder Recherche, welche durchgeführt wird, um herauszufinden, wie die Mitbewerber im Vergleich zu einem selbst im Markt agieren.

Die Konkurrenzanalyse kann folgende Fragen beantworten:

  • Welches sind aus der Nutzersicht die wichtigsten Wettbewerbsvorteile im Vergleich zu meinen stärksten Konkurrenten?
  • Welche Werte und Eigenschaften verbinden die Nutzer mit meiner Marke?
  • Wie nehmen die Nutzer die UX meines Produkts im Vergleich zu meiner Konkurrenz wahr?

Mithilfe einer Wettbewerbsanalyse können wir herausfinden, was Sie in Ihrem Projekt richtig machen und wo Sie, im Vergleich mit anderen Marktteilnehmern, Verbesserungspotential haben.

 

Das Requirement Engineering

Hierbei werden die Anforderungen zu dem Produkt auf Basis der Konkurrenzanalyse, durch Nutzerbeobachtung, Nutzerbefragungen oder durch digital ausgewertete Daten zum Nutzerverhalten z.B mit Software im Bereich Webanalyse-Tools, erhoben.

Dabei werden Personas definiert und entwickelt, die die Zielgruppe repräsentieren. Hierbei geht es nicht nur um Beruf, Alter oder Geschlecht. Auch das Verhalten der Person, die Persönlichkeit und die Hobbys & Herausforderungen spielen hierbei eine Rolle.

 

Die Analyse der User Journey

Die UX-Design Agentur arbeitet in diesem Schritt mit dem Produktmanager, den Entwicklern und -im besten Fall- den zukünftigen Benutzern zusammen. Dabei wird jeder Schritt der User Journey gestaltet. Die Entwickler kümmern sich dabei um den technischen Aspekt und informieren darüber, was technisch möglich ist und was nicht. Die User Journey wird meist in Form von Storyboards festgehalten.

 

Das Prototyping

Beim Prototyping arbeitet die UX-Design Agentur mit sogenannten Mock-ups, die einen ersten Einblick auf das Produkt bieten sollen. Daraufhin folgen die ersten Prototypen, um die die Umsetzungsidee vorab zu testen und sich somit Schritt für Schritt einer optimalen Lösung zu nähern.

Usability Tests mit fertigen Produkten:

Nach den ersten Ergebnissen erstellen wir ein Produkt, welches direkt auf seine Usability getestet wird. Dabei wird ermittelt, wie das Produkt am besten genutzt werden kann und wo es noch Verbesserungspotenzial gibt. Hierbei ist es wichtig, dass nach jedem Entwicklungsschritt Feedback eingeholt wird, um Verbesserungen vornehmen zu können. Auch das Service Design spielt hierbei eine Rolle, denn die ganzheitliche Nutzererfahrung ist am Ende entscheidend.

Denn ein Produkt ist niemals fertig!

 

Das bringt Ihnen eine UX-Design Agentur

Nehmen wir mal ein ganz einfaches Beispiel: Ein nutzerfreundliches Design einer Website oder einer App hat beispielsweise in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung einen großen Nutzen. Zum einen kann sich z.B. die Verweildauer auf Websites erhöhen, weil der User sich auf der Seite gut zurechtfindet und durch eine intelligente Navigation einfach durch die Website klicken kann.

Auch beim Marketing kann eine UX-Design Agentur hilfreich sein, ob bei der Gestaltung von Bannerwerbung oder interaktiver Werbung bis hin zum Storytelling.

Die Nutzerbedürfnisse in den Vordergrund zu stellen hat auch einen wirtschaftlichen Vorteil, denn früher oder später sollen zufriedene Nutzer häufiger zu zahlenden Kunden werden.

Ein professionelles UX-Design steigert die Nutzerzufriedenheit und somit auch die Conversions.

Später lässt sich das UX-Design auch zur Kundenbindung einsetzen, um den Customer-Lifetime-Value Ihres Projekts zu erhöhen.

 

Jetzt UX-Design Agentur engagieren!

Sie haben Interesse an UX-Design?

 

Das einfachste ist, wenn wir im ersten Schritt einen gemeinsamen 30-minütigen Video-Call machen, damit wir uns gegenseitig kennenlernen und Sie uns von Ihrer Herausforderung erzählen können.

 

Hier ein Link zu unserem Kalender wo sie sich selbst einen passenden Termin buchen können:

Jetzt Buchen

 

#WEAREGRNY

Wir verstehen uns als Schnellboot und Geheimwaffe im Kampf um die vorderen Plätze in neuen Märkten.